Montag, 3. September 2012

DIY: Little Lantern


Hier wie versprochen des Deko-DIY zur Grillparty.


Die kleinen Windlichter sind mit Serviettentechnik gestaltet. Für diese drei habe ich Servietten mit etwas rustikaleren Motiven genommen, weil ich fand, dass sie sehr gut für die Grillfeier im Garten passten. Unzählige verschieden bedruckte Servietten lassen jedoch beinahe jedes Design zu. Perfekt für alle Kreativen;) Die süßen Windlichter sind ein super DIY für Zwischendurch: Sie sind im Handumdrehen fertig und machen trotzdem einiges her! Toll als kleines Mitbringsel oder als originelle Deko für ein gemütliches Zusammensitzen in lauen Sommernächten…



Wir brauchen:
  • kleine Gläser
  • Servietten (mit Motiven, die uns besonders gut gefallen)
  • Serviettenkleber
  • einen Pinsel
  • eventuell Bast (um die Windlichter mit einer Masche zu verzieren)






Zunächst schneiden wir Teile aus den Servietten aus, die uns besonders gut gefallen. Ich habe mich für ein sommerliches Blumenmuster entschieden. Nun entfernen wir die beiden unteren Papierlagen. Danach bestreichen wir die Stelle, auf der das Motiv angebracht werden soll mit dem Kleber und lassen ihn leicht antrocknen. Nun einfach das Serviettenstück auflegen und mit einer dünnen Schicht Kleber versiegeln.  Gut trocknen lassen, eventuell mit einer Bast-Masche schmücken und voilà: fertig ist das Windlichtlein!

Tipp: Wenn man den Kleber mit einem grobfasrigen Pinsel auf das gesamte Glas aufträgt, erhält das Windlicht eine spannende Rillenoptik.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deine lieben Kommentare :)
    Schön, dass ich jetzt eine neue Leserin hab! Du übrigens auch ;)
    Die Teelichter sind ja total süß. Muss ich auch mal nachmachen. Hab schonmal so eine Vase gemacht, aber mit einer Kerze innendrin sieht das ganze natürlich viel toller aus.

    xo Pati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey you:) Toll, ich freu mich total! Dein blog ist aber auch toll... Mit einer Vase ist aber auch eine gute Idee. Ich mag es, dass man so viele, verschiedene Dinge damit machen kann.

      Nochmals vielen Dank für deine liebe Reaktion und den netten Kommentar.

      ganz liebe Grüße


      eve

      Löschen
  2. hey :)
    echt schöner blog und tolle diy-ideen :) werde jetzt öfters vorbei schauen :)

    AntwortenLöschen